Mit „Pilares“, einem weiteren für die Architektur typischen Begriff, eröffnet Juan Niubó eine neue Serie, in der er auch über das Tragen spricht, nicht mehr das Bauen, sondern typisch für das menschliche Leben. Hier drückt der Künstler die Existenz von 4 wesentlichen Ebenen aus, die sein Tun ausmachen und die jeden Betrachter in seiner Menschlichkeit ansprechen. All die  Kollektion dreht sich um 4 Achsen, die sich wiederum auf die vier Elemente Luft-Erde-Feuer-Wasser und die Farben beziehen, mit denen sie identifiziert werden

Carl Gustav Jung bestätigte, dass die Elemente Luft-Erde-Feuer-Wasser Archetypen sind: Strukturen des kollektiven Unbewussten und daher universell. Diese Archetypen sind die unbewussten Referenten, die sowohl die Produktion symbolischer Bilder als auch das menschliche Verhalten modulieren und mit ihrer inneren Ebene Empfindung-Intuition-Gedanke-Gefühl,  Beide,  das Physische und das Psychische, das Äußere und das Innere sind tief miteinander verbunden.

Diese Elemente bilden die Säulen, die nicht nur das Leben des Künstlers, sondern jedes Menschen tragen. So verbindet uns Juan Niubó mit den Urwurzeln dieser Elemente, um in ihnen die Transzendenz zu finden

 

CHROMATISCHE SÄULEN / AIR-FEELING-SENSATION

620,00 €Preis
exkl. MwSt.
  • Mischtechnik auf Holzkonstruktion

    1 Stück  von 140  x 17  x 4,5cm.

    Juli 2020